Gründe, mit dem Schreien aufzuhören

Wenn ich letzte Woche über die Gründe gesprochen habe, warum Eltern ihre Kinder anschreien, ohne dies heute tun zu wollen, werde ich mich einem anderen der Probleme widmen, die sich stellen, wenn ich dieses Problem anspreche: die Gründe, warum wir aufhören wollen, unsere Kinder anzuschreien.

Eltern schreien ihre Kinder an und wollen nicht. Wenn ich sie frage, warum sie aufhören wollen zu schreien und glauben, dass es notwendig ist, diese Wendung zu nehmen, äußern sie oft gemeinsame Gründe, die, da bin ich mir sicher, Babyleser und mehr in sich selbst erkennen werden.

Um dieses Muster zu ändern und aufhören, Kinder anzuschreien, ist esvor allem wichtig, über unsere Beweggründe klar zu sein, denn zu wissen, dass diese dem Ziel nicht so unerreichbar erscheinen. Und das Ziel ist zweifellos, die Kommunikation und Beziehung zu unseren Kindern zu verbessern und ihnen zu helfen, sich gesund zu entwickeln.

Aber auch wenn es sehr starke und logische Gründe gibt, Kinder nicht mehr anzuschreien, möchte ich immer deutlich machen, dass Perfektion unerreichbar ist und dass nichts uns mehr hinzieht, als Perfektionisten zu sein. Wir müssen uns verbessern, hohe Ziele setzen, hohe Erwartungen an uns selbst haben, uns verpflichten, vorankommen, mutig sein… natürlich, aber denken Sie nicht, dass wir nie scheitern werden.

Ohne nachsichtig und gleichgesinnt zu sein, ohne uns ständig zu rechtfertigen, lassen Sie uns zugeben, dass wir Menschen sind und dass, wie in allem, Fehler eine Gelegenheit zur Verbesserung und zum Beispiel ist, wenn wir sie als einen weiteren Schritt in Richtung des endlichen Ziels nutzen. Das heißt, lassen Sie uns sehen, aus welchen Gründen Sie aufhören müssen, Ihre Kinder anzuschreien.

Sie haben Angst

Die ersten Paar Male schreien wir unsere Kinder an, sie sind gelähmt,erschrocken. Vielleicht, wenn es am Ende üblich ist, sie anzuschreien, scheinen sie geimpft zu werden, aber diese anfängliche Angst bleibt immer: Angst, nicht geliebt zu werden, Angst, geschädigt zu werden. Niemand will Angst in den Augen ihrer kleinen Kinder sehen.

Schadet Ihrem Selbstwertgefühl

Dass jemand, den du liebst und auf den du dich angewiesen bist, dich absolut anschreit, und vor allem, wenn er dich anschreit, sagt er dir schreckliche Dinge, das das Selbstvertrauen und den inneren Glauben bricht, dass wir es verdienen, respektiert und mit Bildung behandelt zu werden, selbst wenn wir Fehler machen. Deutlicher schädlich für das Selbstwertgefühl als das wenige gibt es. Wenn wir unsere Kinder dazu bringen, dass wir sie anschreien, wissen sie vielleicht nicht, dass sie es verdienen, von anderen gut behandelt zu werden.

Es lehrt sie zu schreien, um zu kommunizieren

Kommunikation ist etwas, von dem Sie lernen und von dem unsere Kinder kommunikationspolitische Richtlinien lernen werden, wird von uns vor allem sein. Wenn wir schreien, dann lehren wir sie klar, dass Schreien erlaubt und akzeptabel ist. Unsere Kinder werden schreien. Sie werden uns anschreien und am Ende keine Fähigkeit haben zu verstehen, dass andere Leute nicht angebrüllt werden wollen. Die Verantwortung, ihnen beizubringen, dass, selbst wenn Sie verärgert sind, können Sie sprechen, ohne zu schreien, ist unsere. Dann beschweren sich die Eltern, dass ihre Kinder schreien…

Wir geben ein Beispiel für Unkontrollierbarkeit und Gewalt

Wenn wir schreien, lehren wir sie nicht nur, dass Schreien ein akzeptables Muster der Kommunikation ist, und wir normalisieren es, sondern wir haben ein schreckliches Beispiel dafür, dass Menschen, die die Kontrolle verlieren und verbale Gewalt anwenden, wenn sie sich aufregen, aggressiv sind und uns als unfähig zeigen, Wut zu kontrollieren und auszudrücken, ohne sie zu verletzen. Zum Beispiel lausig. Es ist garantiert, dass sie es wiederholen.

Es gibt uns das Gefühl, schuldig zu sein

Die Wahrheit ist, dass, was auch immer der Erziehungsstil und die Vorstellungen von Bildung, nachdem sie die Kinder angeschrien haben, Eltern sich schrecklich fühlen, sehr schuldig, sehr enttäuscht von sich selbst. Schuld ist nutzlos, wenn sie nicht in ein Bekenntnis zur Verbesserung und Rechenschaftspflicht umgewandelt werden. Kinder müssen sich entschuldigen und erklären, was mit uns passiert ist, und auch den anfänglichen Konflikt neu auslösen, damit auch sie sich ändern können. Nicht schreien lässt Kinder ihnen keine gefährlichen oder schädlichen Dinge antun, es ist nicht, Kinder ohne Grenzen zu erziehen, es hilft ihnen nur, ohne verbale Gewalt anzuwenden.

Es lehrt sie, dass wir nur ernst sind, wenn wir schreien

Darüber hinaus, wenn wir sie anschreien und sie erfahren, dass es ist, wenn wir schreien, wenn wir wirklich Aufmerksamkeit verlangen und uns gehorchen, denn sie werden nur teilnehmen und zuhören, wenn wir schreien. Wir müssen die Situationen rekonstruieren, um dieses Schema zu durchbrechen, uns zu nähern, auf seine Höhe zu sprechen, mit Ruhe, so dass sie wieder auftauchen, dass der Schrei nicht der Wendepunkt ist.

Bauen Sie eine wahnsinnige Beziehung auf und halten Sie uns von ihnen fern

Auf lange Sicht, wenn der Weg, Konflikte mit Kindern zu bewältigen, darin besteht, sie anzuschreien, werden wir sie uns wegnehmen, ihnen beibringen, dass sie uns täuschen sollten, einsam zu sein und nicht darauf zu vertrauen, dass wir ihnen helfen und sie führen, wenn sie im Leben falsch liegen. Wir haben eine wahnsinnige Beziehung und werden emotional weit entfernt sein.

Die Adoleszenz ist eine wunderbare Zeit des Lebens, ich genieße sie mit meinem Sohn, dem ich voll und ganz vertraue und mit dem ich Konflikte mit gegenseitigem Respekt anspreche. Aber ich möchte mir nicht einmal vorstellen, welche Art von Beziehung wir hätten, wenn ich nicht gelernt hätte, ihn anzuschreien, und ich will das auch nicht für dich oder deine Kinder.

Das Leben ist sehr lang, und ich bin sicher, dass, wenn Sie die Gründe verstehen, um aufzuhören, Ihre Kinder anzuschreien,Sie in der Lage sein werden, eine fließende, respektvolle, vertrauenswürdige und sich gegenseitig wachsende Beziehung zu haben. Ist das nicht das, was Sie wollen?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment