Schläft Ihr Sohn noch? Sieben Vorteile des Nappens bei Kindern

Viele Eltern sehnten sich nach den Tagen, als unsere Kinder nasten, nicht nur wegen dieses Verfalls der Ruhe, als wir vielleicht sogar einen kleinen Kopf haben konnten. Auch weil sich Kinder generell wohlfühlen: Heute werden wir sieben Vorteile des Nackens bei Kindern entdecken.

Napping hat wichtige Vorteile für die Entwicklung von Kindern, daher ist es eine Gewohnheit, die versucht werden sollte, zu fördern. Kinder sind zweifellos nach der Ruhe besser dran und es gibt Studien, die erforscht haben, was mit unserem Gehirn und Körper passiert, wenn wir ein Nickerchen machen, vor allem die Kleinen, die sich in voller Entwicklung befinden.

Naps, dringend für Babys benötigt… und Kinder

Neugeborene verbringen den größten Teil des Tages schlafen (statt dessen, wahrscheinlich in der Nacht scheint es, als ob sie nicht so viel schlafen…). Vor sechs Monaten müssen sie etwa 16 bis 20 Stunden pro Tag schlafen, es ist unmöglich für die ganze Zeit, um in der Nacht zu sein, so wird es tagsüber Nickerchen. Dann wird diese Zeit verkürzt. Vor dem ersten Jahr braucht das Baby mindestens zwei Nickerchen täglich,eines morgens und eines am Nachmittag.

Wenn sie aufwachsen, zwischen einem und zwei Jahren, ist es wahrscheinlich, dass einige der vorherigen Nickerchen unterdrückt werden, aber nach und nach, die biologischen Zyklen zu beachten, wird es das Morgenschläfchen sein, das am leichtesten verschwindet. Sie schlafen in der Regel am Nachmittag, zuerst länger und im Laufe der Monate werden Sie sehen, dass die Zeit verkürzt wird.

Und obwohl ihre Schlafbedürfnisse es empfehlen, dass Kinder ein Nachmittagsschläfchen als Routine bis zum Alter von fünf Jahren nehmen, wissen wir, dass dies nicht immer der Fall ist, entweder für das Kind (viele sind unfähig und wollen nichtein Nickerchen), entweder weil sie in die Schule gehen und diese Gewohnheit verlassen (auch wenn es sie nimmt, und das ist, zusammen mit anderen Gründen, wahrscheinlich auch beim Eintritt in die Schule sind sie reizbarer und müde).

Wie auch immer, es gibt kein einzigartiges Muster und jedes Kind ist eine Welt, einige haben ein halbes wenig Zeit, um “Stärke aufzufüllen” und andere werden ein zweistündiges Nickerchen machen. Je älter sie werden, lange Nickerchen können das Schlafengehen in der Nacht beeinflussen, aber als Kind werden Sie sehen, dass es nicht zu weit geht und sie schlafen “pünktlich” (wenn die Nickerchenzeit natürlich nicht zu spät ist). Es gibt sogar Kinder, die, wenn sie nicht ein Nickerchen machen, nachts verärgerter und angespannter ankommen und es schwerer haben, einzuschlafen (als ob sie “zu lange gehen”).

Es gibt auch kein einzigartiges Muster in der Art zu nacken, aber wir müssen sicherstellen, dass es ungefähr zur gleichen Zeit ist, dass das Kind bequem und entspannt ist, in einer ruhigen Umgebung, aber wenn es in seinem Zimmer ist, lassen Sie keine Dunkelheit oder eine totale Stille… So entsteht die ideale Umgebung zum Ausruhen.

Aber was macht das Nickerchen, das es so empfehlenswert macht?

Sieben Vorteile des Nappens bei Kindern

  • Nap erleichtert die Rückgewinnung physischer Energie. Babys sind vielleicht nicht so abnutzungslos, aber sobald ein paar Monate vergehen, erforschen und bewegen sie sich weiter. Dies beseitigt angesammelte Müdigkeit und ist bereit zu gehen…

  • Sie schlafen nachts besser. Wenn Sie sich mitten am Nachmittag ausruhen, kommen Sie nicht mit übermäßiger Erschöpfung ins Bett, was das Kind verärgert und nachts Schwierigkeiten beim Schlafen hat. Wie oben erwähnt, ist die Bedingung für dieses f”zu arbeiten”, dass Sie nicht zu spät einschlafen (oder kein übermäßig langes Nickerchen machen).

  • Psychische Energie wird auch zurückgewonnen, wodurch Spannungen beseitigt werden, so dass die meisten Kinder gut gelaunt aufwachen (sie können ein wenig schwer sein, aufzuwachen) und bereit sind, sich einem neuen Teil des Tages zu stellen.

  • Napping reduziert die Hyperaktivität und Angst von Kindern,wie durch verschiedene Studien bestätigt. Nicht napping in der Kindheit ist mit impulsiverem Verhalten und erhöhtem Risiko von Depressionen oder Nachtterror verbunden.

  • Studien haben herausgefunden, dass Schlaf die Konsolidierung des deklarativen Gedächtnisses verbessert, verantwortlichfür die bewusste Evokation von Daten und Erinnerungen bei Kindern zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Kurzzeitgedächtnis, das heißt, für das Baby zu behalten, was esoder sie gelernt hat, wird auch von der Gewohnheit des Nackens profitiert.

  • Andere Forschung stellt fest, dass Napping fördert das abstrakte Lernen von Kindern und dies hilft sprachliches Verständnis und Vorhersage, das heißt, die Fähigkeit, neue Wörter und komplexere Strukturen wie Phrasen zu erkennen…

  • All dies hilft, das Lernen von Kindern, die zur Schule gehen, zu verbessern. Naps, die tagsüber von kleinen Kindern im Klassenzimmer genommen werden, unterstützen ihr Lernen und sie erfüllen die vsiual und räumlichen Aufgaben besser als andere Kinder, die diese Zeit des Schlafes nicht genießen. Einigen Untersuchungen zufolge ist ein längerer kleiner Verlust der Schlafzeit in der frühen Kindheit mit schlechterer Schulleistung verbunden und wenig Schlaf in den ersten vier Jahren multipliziert das Risiko einer Sprachverzögerung. Ebenso wird eine Nacht der Schlaflosigkeit offensichtliche Folgen haben: Die Fähigkeit, neue Daten aufzubewahren, wird um fast 40 % reduziert.

Trotz dieser Vorteile des Nackens wird es, wie wir bereits erwähnt haben, Kinder geben, die aufhören, alleine zu schlafen, und wir können sie nicht zwingen, seitdem verliert sie ihre Bedeutung.

Kurz gesagt, all die Vorteile, die Das Nacken für Kinder bringt, lassen uns fragen: Ist diese Gewohnheit nicht zu früh “weggenommen”? Sollten kleine Kinder in der Schule nicht eine Ruhezeit erhalten, damit sie schlafen können? In unserer Schule wurde dies getan, als wir drei waren, aber ich glaube nicht, dass es die Norm ist. Und ich bin mir sicher, dass man ihm auch mit vier und fünf Jahren gedankt hätte!

Fotos | iStock
erfahren Sie mehr | Kindergesundheit
bei erziehung-kreativ | Wie Babys schlafen sollten, Vorteiledes Nackens bei Kindern, Wenn dasKind nicht die Party schlafen will

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment