Insekten- und Quallenstiche im Sommer

Sicherlich hat ein Mitglied Ihrer Familie sie in letzter Zeit erlitten. Stacheln sind sehr häufig in der Sommersaison,vor allem in der Nacht und in der Dämmerung, oder auch auf See. Und Babys, Kinder und Schwangerezum Beispiel scheinen das Lieblingsgericht der Mücken zu sein…

So erscheint dieses Thema von Zeit zu Zeit auf dem Blog, und heute werden wir Expertenmeinungen und Beratung zu Insekten- oder Quallenstichen im Sommer anbieten. Zu dieser Zeit sind Mücken, Bienen, Wespen, Spinnen und Quallen besonders häufig.

Für sehr empfindliche Menschen kann es nützlich sein, natürliche Abwehrmittel in Form einer Bar oder Lotion sowie Insektizid-Stecker in den Räumen und Moskitonetze in Türen und Fenstern zu verwenden. Vor einiger Zeit haben wir Ihnen natürliche Heilmittel angeboten, um Mücken abzuwehren.

Um das Risiko von Stichenzu reduzieren, können wir auch auffällige farbige Kleidung tragen, Spaziergänge in nassen Bereichen vermeiden und keine intensiv riechenden Parfums verwenden, die Insekten anziehen könnten. Für Schwangere haben wir einige Tricks, um uns während der Schwangerschaft vor Mücken zu schützen.

Es ist selten, aber es kann vorkommen, dass wir nach dem Biss eines Insekts eine allergischeReaktion erleiden, also müssen wir aufmerksam sein und bei Bedarf zum ER gehen.

Wenn der Biss bereits aufgetreten ist, ist es bequem, irgendwelche beruhigenden Produkte darauf anzuwenden? Gegen das Absehbar, Experten finden es nicht ratsam, Lotionen mit Ammoniak oder topische Antihistaminika, die, obwohl sie Juckreiz zu beruhigen, kann die Haut sensibilisieren.

Quallenstiche

Bäder auf See bringen manchmal unangenehme Überraschungen. Quallenstiche sind zu dieser Jahreszeit sehr häufig. Der Kontakt mit Quallententakeln kann zu Urticriformenverletzungen in Kontaktbereichen führen.

Nach Aussagen eines Kinderarztes an die spanische Vereinigung der Primärversorgung Pädiatrie für Sommer-Empfehlungen, ist es ratsam, das Meer zu verlassen und Hilfe zu suchen, für die Möglichkeit von Krämpfen, die Ertrinken oder, weniger häufig, anaphylaktischen Schock verursachen können.

Wenn es Rettungsschwimmer Pflege gibt, werden wir auf die Post gehen, so dass Kinder (oder uns) bequem geheilt werden. Der Bissbereich sollte mit Salzwasser gereinigt werden, niemals mit frischem Wasser, da er zu einem Bruch von Zellen führen kann, die sich angefügt haben und noch mehr Schaden anrichten.

Wenn Spuren von Quallen übrig bleiben,müssen sie mit einer dicken Pinzette oder Handschuhen oder, wenn nicht mit einem dicken Handtuch, entfernt werden, ohne Sand zu reiben oder in die Wunde einzufügen. Es wird Kälte aufgetragen, z.B. Eis, umgeben von einer Plastiktüte. Eis sollte nicht direkt auf die Wunde aufgetragen werden, es sei denn, es ist Salzwasser.

Manchmal, nach dem Biss können Sie ein Bild von Agitation, Kopfschmerzen, Not oder Konjunktivitis sehen, die in der Regel in ein paar Stunden ergibt, so müssen wir auf diese oder andere seltsame Symptome achten.

Kurz gesagt, wir sind vielleicht nicht in der Lage, alle Insekten- und Quallenbisse im Sommerzu verhindern, aber wir können versuchen, sie bis zu einem gewissen Grad zu verhindern, oder wissen, wie sie handeln können, sobald sie aufgetreten sind.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

In Vivo Düngung
In Vivo Düngung

In Genf wurde eine neue Technik vorgestellt, die die Düngung…

Leave a Comment