Tipps für Erstväter: Ohne Interferenzen stillen

In meinen vorherigen Tipps für Erstväter habe ich Ihnen über das Stillen und die Bedeutung der Kontaktaufnahme mit einer Selbsthilfegruppe erzählt. Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie ohne Störungen stillen, die das Stillen schädigen können.

Imumcision

Nun, es scheint einfach, aber soziale Sitte, mehr als konkrete Probleme,ist oft der größte Feind des Stillens und was die meisten Probleme schafft.

Scheuen Sie sich nicht, unfreundlich und unfreundlich zu werden, wenn nötig, denn da Sie alle Ratschläge derer befolgen, die es nicht wissen und einen kontinuierlichen Tropfen von Besuchen zu Hause setzen lassen, wird es schwierig sein, das geringste Problem zu überwinden. Denken Sie daran, dass Intimität im Postpartum eine natürliche Notwendigkeit ist.

Je unwissender, desto überheblicher

Ignorieren Sie die Opinologen. Die meisten von denen, die Ihnen Ratschläge geben, haben nicht gestillt oder kurz getan; die meisten von denen, die es wagen werden, mitzureden (und sogar den Finger auf Sie legen, wenn Sie es vernachlässigen), haben keine Ahnung vom Stillen und was ich Ihnen sage, wird Ihnen nur dazu dienen, Sie zu verwirren und Unsicherheit zu wecken. Schlüsseltipp: In der Stillzeit, desto unwissender überlagert er mit seinem Rat.

Wenn Sie Informationen benötigen: bilden und gehen Sie zu Stillgruppen, aber verhindern Sie, dass jeder, der nicht über das Stillen von Opine weiß und Ihnen falsche Mythen über dieses Thema zu erzählen, die Fehler machen oder Unsicherheit haben können.

Werfen Sie die Uhr weg

Der Magen eines Babys ist winzig und muss auf Wunsch gegeben werden, das heißt, jedes Mal, wenn er fragt und jedes Mal, wenn es oder sie unbequem wird. Wenn sie nicht will, wird sie nicht saugen, so einfach wie das. Sagen Sie nicht die Minuten oder begrenzen Sie die Aufnahmen. Babys sollten essen, wann immer sie wollen,ohne externe Regeln. Sie werden nicht durchnässt, und wenn sie zu viel gesaugt haben, werden sie es los. Wichtiger Tipp: Werfen Sie die Uhr weg.

Haut mit Haut

Stillen in freier Nachfrage,wenn möglich direkt zugänglich für das Baby (Nudisten, wenn nötig), achten Sie darauf, es in der Nähe des Körpers zu halten und mit ihm schlafen, um das Nachtstillen zu fördern, einfach, so dass es genug Milch trinkt und für genügend Milch produziert werden. Körperlicher Kontakt sollte nicht nur durch Kleidung sein, das Baby mag unseren Körper fühlen. Der Schlüsseltipp: Haut mit Haut so lange wie möglich.

Keine Notwendigkeit, das Neugeborene zu besuchen

Besuche, die das Baby treffen wollen, müssen sehr begrenzt sein. Das Baby braucht niemanden zu kennen und wenn es allein mit ihrer Mutter sein muss, ununterbrochen und ruhen lassen, wenn das Baby schläft. Besuche können hilfreich sein, ohne einer von denen zu sein, die Brüste mitbringen, oder die Wäsche nehmen und es Eisen bringen, oder diejenigen, die zufällig das Abendessen ins Bett nehmen und den Mop passieren. Fachleute raten, dass Neugeborene keine Besucher empfangen.

Besuche, die zum Kaffee kommen, fangen Sie das Baby und bekommen in, wenn Sie mit ihm besser schlafen, wenn er 18 Jahre alt wird… gut, zumindest bis zum Zeitpunkt des Stillens ist perfekt geregelt. Schlüsseltipp: Besuche, später danke. Zwischen dem Lassen eines Erwachsenen unten von nicht sehen das Neugeborene und setzen Sie die Stelze auf die Laktation, die Sie wählen.

Schlafen, wenn Ihr Baby schläft

Das Baby schläft und wacht auf, um zu essen, unabhängig davon, ob es Tag oder Nacht ist. Und das, was bei einem Baby normal und gesund ist, verschleißt. Das Baby braucht körperlichen Kontakt und ist so lange wie möglich in seinen Armen. Und das, was bei einem Baby normal und gesund ist, verschleißt. Der einzige Weg, mehr oder weniger gut zu sein, ist, sich auszuruhen, wenn das Baby schläft. Und ich meine nicht, am Besen vorbeizugehen, das Haus aufzuräumen oder zu kochen. Ich sage Ruhe und am liebsten Schlaf.

Die Mutter, die stillen will, sollte etwas Zeit dafür haben. Und das ist nicht “nichts tun”, es ist die Pflege und Pflege Ihres Kindes, das Wichtigste auf der Welt. Wenn es durch tausend Dinge zu tun, ich werde nicht in der Lage sein, sich auf das Stillen vollständig zu konzentrieren, fließt mit Ihrem Kind, und dass, wenn Sie zum ersten Mal sind und ein Brustproblem entsteht, auch wenn es mild ist, kann es bedeuten, dass die Kräfte Sie nicht mehr bekommen.

Idealerweise muss sich die Mutter also, wenn möglich, nicht ausschließlich um etwas anderes als ihr Baby kümmern, wenn sie stillt, aber selbst wenn sie es nicht tut, wie ich Ihnen im nächsten Beitrag sagen werde. Schlüsseltipp: Schlafen, wenn Ihr Baby schläft.

Hilfe anheuern, wenn Sie sie benötigen

Viele Familien, mit der Ankunft eines Babys, fühlen sich von Problemen der Heimorganisation überwältigt. Ein Neugeborenes verlangt viel und auch die Mutter erholt sich und fehlt die Ruhe.

Hausreinigung, Wäscherei, Einkaufen und Kochen sind Dinge, die immer noch notwendig sind, solange wir unsere Anforderungen senken. Organisation ist wichtig, aber in einigen Fällen ist die Einstellung von Externer Hilfe die beste Lösung.

Das Paar wird eine sehr wichtige Rolle für den Erfolg des Stillens spielen,da es derjenige ist, der diese Aufgaben bei vielen Gelegenheiten einsam übernehmen muss. Aber da der Vaterschaftsurlaub in Spanien fast so lächerlich kurz ist wie kurz mutterschaft, wird er manchmal nicht in der Lage sein, sich um alles zu kümmern. Aber trotzdem sollten Sie daran denken, dass die Aufgabe der Mutter darin besteht, sich um das Baby zu kümmern, zu stillen und sich um das Baby zu kümmern, und dass für eine Weile viele Dinge der Arbeit vor der gemeinsamen Arbeit von einem anderen erledigt werden müssen.

Es gibt verschiedene Dienstleistungen, die sehr hilfreich für Familien sein können: doulas, Menschen, die Hausarbeit, Wäsche-und Bügelservice, Hausverpflegung… wenn unsere Wirtschaft es zulässt, sollten wir sie betrachten.

Die Einstellung von Hilfe von außen ist eine Investition, die es zu berücksichtigen gilt, nicht nur, weil es helfen kann, das Stillen aufrecht zu erhalten (und ich versichere Ihnen, dass Sie durch Stillen von Milchgeld und medizinischen Ausgaben sparen), sondern weil sie auf lange Sicht eine ausgeruhte Familie glücklicher machen werden. Es kann sich lohnen, Geld dafür auszugeben, anstatt das Auto zu wechseln oder einen speziellen Urlaub zu planen.

Hier sind meine Tipps für Erstväter zu möglichen Stillproblemen. Beim nächsten Mal werden einige Tipps für die ersten Väter kommen, die, aus welchem Grund auch immer, Flasche.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment