Wann braucht das Kind neue Schuhe?

Eine neue Saison kommt, das Schuljahr beginnt und es ist Zeit, die Kostüme zu erneuern. Auch wenn sie nicht zur Schule gehen, weicht der Sommer dem Herbst und ihre Füße sind nicht mehr so freigelegt. Aber werden Ihre neuen Schuhe bis zum Winter halten? Woher weiß ich, wann das Kind die Schuhe wechseln muss?

Wenn sie klein sind und anfangen zu gehen, brauchen sie schon Schuhe (nicht vorher!),aber es dauert immer noch ein paar Jahre, bis sie uns sagen, dass ihre Füße weh tun, weil sie eng sind. Seine Finger sind sehr flexibel und passen sich den Schuhen an, daher müssen wir uns der Anzeichen bewusst sein, die darauf hinweisen, dass ihm keine Schuhe mehr serviert werden.

  • Überprüfen Sie einmal im Monat die Füße Ihres Kindes, vor allem, wenn es einen bestimmten Schuh schon seit einiger Zeit trägt. Der Fuß wächst in den ersten Lebensjahren sprunghaft.

  • Überprüfen Sie, ob die längste Zehen (in der Regel die fette, aber es kann auch die zweite sein) nicht die Zehen berühren, aber dass es einen Abstand von mindestens einem Zentimeter links. Wenn der Platz kleiner ist, müssen Sie darüber nachdenken, ihn zu ändern.

  • Das oben gesagte ist nicht einfach zu tun, nach welchen Schuhen, aber eine andere einfachere Möglichkeit ist, dass wir den Finger an der Rückseite des Fußes, zwischen der Ferse des Kindes und dem Schuh, ohne Schwierigkeiten einfügen können.

  • Überprüfen Sie die Füße Ihres Kindes auf Scheuern, Rötungen, Falten, gebrochene Nägel oder Nageln am Finger Ihres Kindes.

  • Vertrauen Sie nicht Nummerierungen, die von Hersteller zu Hersteller variieren können. Stellen Sie sicher, dass es Ihrem Schuh gut geht, indem Sie die obigen Schritte befolgen.

  • Im Zweifelsfall, kaufen Sie einen größeren Zapatito, es wird ein wenig länger dauern und wird Sie nicht in ein paar Tagen verletzen, auch Missbildungen zu vermeiden.

Erinnern wir uns daran, dass Kinderfüße in den ersten Jahren sehr schnell wachsen und dass bis zum Alter von sieben Schuhen die Entwicklung des Fußes und die Art und Weise, wie sie gehen, beeinflusst. Daher ist es wichtig, dass zum jetzigen Zeitpunkt die Angemessenheit der Schuhe überwacht wird und der Kauf eines neuen Paares nicht verzögert wird.

Foto | iStock
In erziehung-kreativ | Barfußkinder, schlauer (und vor allem glücklicher), Kinderschuhe: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht gequetscht werden

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment