Wann ist der Schnullerkonsum schädlich?

Untrennbarer Begleiter für viele Babys, scheint es undenkbar, dass der Schnuller einige schädliche Wirkung haben kann. Es beruhigt das Weinen eines Babys, hilft ihm beim Einschlafen und kann Stress und Schmerzen in unangenehmen Eingriffen in ähnlicher Weise wie die Brust seiner Mutter reduzieren. Darüber hinaus wurde seine Verwendung während des Schlafes in letzter Zeit mit einer Verringerung des Risikos eines plötzlichen Kindstods in Verbindung gebracht.

Aber Eltern müssen auch wissen, dass dieses “magische” Objekt missbraucht werden könnte. Wann ist der Schnullerkonsum schädlich? Wann sollten Sie bedenken, dass das Baby es nicht verwendet oder nicht mehr verwendet? Machen wir etwas falsch, indem wir ihm den Schnuller anbieten? Wir werden diese Zweifel mit konkreten Punkten lösen, die wir kennen müssten, um Risiken zu vermeiden.

Andere gut untersuchte und nachgewiesene Vorteile von Schnuller sind im Zusammenhang mit seiner schmerzstillenden Wirkung und dem Reiz der nahrhaften Absaugung bei Früh- und Vollzeitkindern.

  • Wenn er vor dem Monat des Alters angeboten wird, kann der Schnuller das Stillen stören. Also, nicht mit dem Schnuller in den ersten Tagen des Lebens begünstigt die Etablierung der richtigen Laktation. Der spanische Verband der Pädiatrie ist sich darüber im Klaren:

Bei gestillten Neugeborenen ist es am besten, Schnuller während der ersten Paar Tage des Lebens zu vermeiden und es nicht zu entmutigen, wenn das Stillen gut etabliert ist, in der Regel ab dem Monat des Lebens, Alter, in dem das Risiko eines plötzlichen Kindstodsyndroms beginnt.

  • Wenn der Schnuller mit süßen Substanzen wie Honig befestigt ist, erhöht er das Risiko von Hohlräumen. Viele Flaschenhohlräume stammen aus dem Missbrauch des Schnullers, wenn sie in süßen Flüssigkeiten imprägniert werden, um das Baby oder Kind zu beruhigen, bevor sie schlafen… Der hohe Kohlenhydratgehalt von zuckerhaltigen Produkten kann Schäden an Den zahnchenden Babys und auch an den definitiven für Kinder verursachen, dass die Verwendung des Schnullers länger ist. Denken Sie daran, dass Sie die Hohlräume auch an das Baby weitergeben können, wenn Sie seinen Schnuller saugen, um ihn zu “reinigen”, bevor Sie ihn anziehen.

  • Bei einer Verwendung über zwölf Monate, weiles das Risiko von Zahnproblemen und das Risiko von Unfällen oder Sprachentwicklung erhöht. Obwohl die schädlichen Auswirkungen, die es auf die richtige Ausrichtung der Zähne ausübt, Passagiere sein könnten, wenn die “Pupo” in der Zeit gelassen wird, nach einigen Studien. Nach Angaben der Spanischen Gesellschaft für Kinderzahnheilkundewürde die nicht-nährstoffische Absaugung dazu führen, dass die unteren zentralen Zähne allmählich nach innen abweichen, während die im Oberkiefer tendenziell trennen und herausragen (Kaninchenzähne). Im Laufe der Zeit kollidieren die Stoßzähne miteinander und beide Zahnreihen schließen sich nicht richtig, bekannt als offener Biss. Darüber hinaus setzt die Wirkung des Saugens eine Reihe von Muskeln des Gesichts in Betrieb, die zusammen mit der Position der Zunge schließlich dazu führen, dass die oberen und unteren Linien ihre Parallelität verlieren. Kinderärzte raten daher, die Verwendung des Schnullers bis zum Lebensjahr zu begrenzen (obwohl sie bei SEOP diese Aufgabe auf zwei oder drei Jahre verzögern). Nach angaben der LA:

Um andere Nebenwirkungen der Schnuller-Anwendung zu vermeiden, wird empfohlen, bei allen Kindern, seine Verwendung bis zum Lebensjahr zu begrenzen, einschließlich des maximalen Risikos Alter von SIDS und diejenigen, in denen das Kind am meisten saugen benötigt.

  • Nicht zugelassene, abgenutzte oder gefährliche Ketten. Sowohl der Schnuller als auch die dazugehörige Kette müssen frei von scharfen Spitzen oder Kanten sein und dürfen keine abnehmbaren Teile haben, aufkleber oder Etiketten tragen oder kurz davor stehen, die Brustwarze zu brechen… Sie müssen sich an die geltenden Vorschriften halten, um Unfälle zu vermeiden, erstickungsgefahr… und sobald sie sich verschlechtern, musst du sie ändern.

Kurz gesagt, die Verwendung des Schnullers ist in einigen gezählten Fällen schädlich, die wir berücksichtigen müssen. Der Schlüssel ist, die Zeiten zu kontrollieren, ihre Verwendung zu reduzieren und sich auf einen schwierigen Abschied vorzubereiten, der manchmal ein wenig Abschied “Ritus” braucht. Ist er für Ihre Kinder noch ein untrennbarer Begleiter?

Foto | iStock
In erziehung-kreativ | LA-Empfehlungen zur Verwendung des Schnullers, Leitfaden für die gute Verwendung des Schnullers, Schnuller, ja oder nein?: Probleme zu berücksichtigen, bevor Sie mit der Verwendung beginnen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Belohnungskalender
Belohnungskalender

Ich fand diesen Belohnungskalender in einem Geschäft, das ich wirklich…

Leave a Comment