Was sind die am besten geeigneten Übungen während der Schwangerschaft?

Die gute Nachricht kommt, Sie sind schwanger und Sie wollen wissen, ob Sie weiterhin die Übung durchführen können, an die Sie gewöhnt sind, ob es ratsam ist, neue körperliche Aktivitätsübungen zu beginnen oder im Gegenteil, die Übung ist kontraindiziert. Heute werden wir all diese Fragen besprechen und sehen, welche die am besten geeigneten Übungen während der Schwangerschaft sind.

Zunächst sollte klargestellt werden, dass, wenn es keine Kontraindikation gibt, moderate Bewegung während der Schwangerschaft gut für die Mutter und für das Baby ist. Deshalb sollten wir uns nicht scheuen, mit unserer Gymnastik fortzufahren oder sie schrittweise zu beginnen, wenn wir schwanger sind: Es wird empfohlen, wenn keine Risiken für eine Schwangerschaft bestehen.

Bewegung kann uns helfen, uns besser zu fühlen und das richtige Gewicht zu halten, und es kann auch helfen, Beschwerden während der Schwangerschaft zu lindern oder zu verhindern. Es kann uns auch mehr Energie geben und den Körper auf die Arbeit vorbereiten, was das Niveau der Muskelkraft und des Optimismus erhöht. Kurz gesagt, alles ist Vorteile für körperund für den Geist.

Wenn wir keine ernsthaften medizinischen Probleme haben und eine Schwangerschaft nicht kompliziert oder riskant ist, werden wir sicher sein, etwas Bewegung zu machen. Es ist jedoch am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie ein Übungsprogramm starten,denn jede Frau ist eine Welt und wir können keine Chancen eingehen.

Welche Übungen werden während der Schwangerschaft am meisten empfohlen?

Auch im Falle der verschiedenen Übungen sollte angemerkt werden, dass jeder Fall anders ist,und für eine Frau, die an schwimmen gewöhnt ist, ist das wahrscheinlich die richtige Übung, aber wenn wir nie Schwimmen praktiziert haben oder es eine Aktivität ist, die uns missfällt, wählen wir besser eine andere Übung.

Wenn wir nicht daran gewöhnt sind, irgendeine Übung zu machen, ist es am besten, dass wir mit den Wanderungen beginnen, weil es keine besonderen Bedingungen oder Training erfordert und zumindest in einem langsamen Tempo machen wir sie in der Regel alle.

Kurz gesagt, wir müssen die Gewohnheiten und Vorlieben jeder Frau berücksichtigen,aber im Allgemeinen können wir sagen, dass es bestimmte angemessene körperliche Aktivitäten gibt, die in dieser Phase durchgeführt werden können, und dass wir auch kombiniert durchführen könnten…

  • Gehen während der Schwangerschaft bringt mehrere Vorteile und ist eine Aktivität, die vom ersten bis zum letzten Moment vor der Entbindung durchgeführt werden kann. In der Tat ist es ratsam, die Ankunft des Babys natürlich zu fördern. Beim Gehen verhindern wir Kreislaufprobleme wie Ödeme und ihre Folgen, Schwellungen von Beinen und Füßen, Verstopfung, Hämorrhoiden… Auch das Gehen während der Schwangerschaft hilft, die Gewichtszunahme zu kontrollieren, ohne den Körper zu zwingen, weil es eine aerobe Übung ist, aber geringe Auswirkungen.

  • Radfahren während der Schwangerschaft ist eine Aktivität, die entspannt, Töne, lenkt, verhindert Übergewicht (mutter und baby), verbessert die Durchblutung (die so viele Probleme während der Schwangerschaft gibt)… Radfahren wird allgemein als eine lebensfähige Aktivität bis zum fünften oder sechsten Monat der Schwangerschaft empfohlen. Nach dieser Zeit kann das Volumen des Bauches der schwangeren Frau sie aus dem Gleichgewicht bringen und es ist am besten, nach etwas weniger Gefährlichem zu suchen. Eine Option für die letzte Schwangerschaftsstrecke kann das stationäre Fahrrad sein.

  • Während der Schwangerschaft ist es ideal, im Wasser zu trainieren,da dieses Medium dazu führt, dass die darin eingetauchten Körper ihr physisches Gewicht stark senken und das Verletzungsrisiko oder die Erzwingt von Muskeln verringern. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Körper der schwangeren Frau nicht überhitzt. Und zusammen mit diesen Punkten, Schwimmen oder aquaerobic bieten Muskel,Kreislauf, Atemverbesserung, verringert Schmerzen im unteren Rücken, entspannt…

  • Yoga währendder Schwangerschaft : Diese Übung verbessert die Körperhaltung und hilft, Rückenschmerzen und Störungen wie Hämorrhoiden und Erbrechen zu verhindern, hilft, den Druck und das Gewicht der Schwangerschaft zu reduzieren, hilft, das Gefühl von Müdigkeit, Nervösheit zu beseitigen und sichert dem Fötus eine größere Sauerstoffversorgung… Es ist auch eine sehr entspannende Übung für die Mutter und während es ist in der Regel sehr bewusst des Babys, zugunsten der Bindung und Kommunikation vor der Geburt.

  • Die Pilates-Methode ist auch vorteilhaft und bietet ähnliche Vorteile wie Yoga. Denken Sie nur daran, Haltungen oder Übungen zu vermeiden, die auf den Bauch drücken oder unser Gleichgewicht gefährden.

  • Wir können einen Plan von Wirbelsäulendehnungen und Kopfübungen zu Hause, sowie andere Strecken,um andere körperliche Aktivität zu ergänzen und erhalten Flexibilität, Entspannung, Muskelaufbau… Diese Übungen, zusammen mit anderen Beinen, Armen, Bauchmuskeln… oder Kegelübungen oder Kniebeugen sind in Geburtsvorbereitungskursen üblich, aber wir können sie bequem zu Hause machen.

Wir müssen bereits während der Schwangerschaft die ideale Übung für uns wählen. So oder so, wie wir besprochen haben, ist es gut, unseren Arzt zu konsultieren, bevor Sie unseren Übungsplan beginnen, falls Sie der Meinung sind, dass es ein besonderes Risiko in unserer Situation gibt.

Darüber hinaus, wenn wir eines der folgenden Symptome bemerken, ist es notwendig, jede Übung zu stoppen und zum Gynäkologen zu gehen: vaginale Blutungen, Schwierigkeiten oder Anstrengung zu atmen, bevor sie körperliche Aktivität beginnen, Schwindel, Kopfschmerzen, Brustbeschwerden, Muskelschwäche, Schmerzen oder Schwellungen in den Waden, Kontraktionen, Verringerung der Bewegung des Fötus, verschwommenes Sehen oder Flüssigkeitsverlust durch die Vagina.

Wir hoffen, dass Sie mit all diesen Tipps bereit sind, eine gesunde Bewegung in der Schwangerschaft zu genießen,vorteilhaft sowohl für die werdende Mutter als auch für das Baby. Bald werden wir mit weiteren Tipps zurückkehren, um diese Phase gesünder und glücklicher zu machen, darüber zu sprechen, wann Sie während der Schwangerschaft mit dem Training beginnen können.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment