Wie man Babyhängematten sicher verwendet

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen gesagt, dass die U.S. Consumer Product Safety Commission zusammen mit der Marke Fisher-Price eine Sicherheitsmitteilung über die Verwendung des Rock’n Play Schaukelhängemodells herausgegeben hat, nachdem zehn Babys seit 2015 gestorben sind, weil die Hängematte umgekippt ist.

Dies kann uns denken lassen, dass diese Art von Baby-Produkte sind nicht sicher, aber die Marke stellt sicher, dass es alle Sicherheitsstandards erfüllt und erinnert sich an die Bedeutung der richtigen Verwendung, sowohl diese und jede andere Hängematte für kleine Kinder.

Babyhängematten und Rocker sind notwendig?

Wie bei anderen Kinderbetreuungsartikeln werden einige Eltern Ihnen sagen, dass es ein Artikel war, den sie kaum verwendet haben, und andere, die der beste Kauf sind, den sie je getätigt haben.

Die Hängematten sind im Grunde ein transportabler Stuhl mit leicht geneigter Rückenlehne, wo das Baby zu platzieren, die noch nicht einsam ist. Einige beinhalten die automatische Auswuchtung, Vibration und sogar Melodien Funktion, um den Schlaf des Babys zu fördern.

Sie haben eine gepolsterte Rückenlehne und haben einen Sicherheitsgurt, so dass das Baby sicher ist, während es von dort aus alles um sich herum betrachten kann. Es hat den Vorteil, dass Sie es zu verschiedenen Zimmern oder zu Orten außerhalb des Hauses wie der Terrasse, dem Garten oder dem Strand nehmen können. Viele Babys schlafen dort Nickerchen sind voll geneigt oder halb geneigt Position, abhängig von den Positionen, mit denen das Produkt hat.

Einige haben Kopfreduzierer und darunter zu platzieren, wenn das Baby noch zu klein ist, und um es sich wohler zu fühlen und zu verhindern, dass es zu “versunken” in der Hängematte ist, und sie werden entfernt, wenn es wächst.

Vom Zeitpunkt bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie verwendet werden können

Die meisten Hängematten sind für den Einsatz von Geburt an geeignet,da das Baby auf seinem Rücken liegt, in einer schrägen oder halbabfallenden Position, in der Hals und Rücken auf der Rückenlehne ruhen.

Vor dem Kauf muss sichergestellt werden, dass es von Geburt an tatsächlich für die Verwendung zugelassen ist.

Die meisten Hängematten können bis zu sechs Monate verwendet werden, das ist,wenn das Baby bereits allein sitzen kann. Allerdings gibt es einige wie Rock’n Play, deren Verwendung nicht für Babys über drei Monate angegeben ist, oder bis sie in der Lage sind, die beiden allein umzudrehen.

Wenn sich das Baby selbst umdreht, kann es vom Stuhl fallen, wenn es nicht hässlich ist oder sich sogar mit dem Stuhl umdreht und es auf das Baby fällt.

Grundlegende Sicherheitsstandards für die Verwendung von Hängematten

  • Befolgen Sie immer die Gebrauchsanweisung des Produkts buchstaben
  • Verwenden Sie immer das Spannsystem
  • Legen Sie das Baby immer auf den Rücken, um zu schlafen
  • Verwenden Sie keine zusätzlichen Pads unter oder an der Seite des Babys.
  • Fügen Sie keine Decken, Kissen oder andere Gegenstände hinzu.
  • Beim Kauf wählen Sie eine Hängematte, die eine solide und stabile Struktur hat
  • Stellen Sie die Hängematte nicht an hohen Stellen oder auf weichen oder unebenen Oberflächen
  • Hören Sie auf, die Hängematte nach dem Vom Hersteller empfohlenen Nutzungsalter und Gewicht zu verwenden.
  • Lassen Sie das Baby niemals in einer Hängematte ohne Aufsicht des Erwachsenen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment