Pflege der Vulva des Babys

Vor zwei Tagen erklärten wir das Wichtigste, was für die Pflege des Penis des Babys zu berücksichtigen ist. Wie Sie gesehen haben, scheint es wie ein kompliziertes Thema, aber es ist nicht so kompliziert, weil Zeit und Geduld oft Wunder wirken.

Der Fall der Mädchen scheint einfacher, weil es nichts, was nach und nach geöffnet werden muss, aber dennoch auf der Hygiene-Ebene müssen Sie viel vorsichtiger als mit Jungen sein, weil sie nicht die “Barriere” der Hoden haben und es ist viel einfacher als Poop alles zu färben. Deshalb werden wir heute über die Pflege der Baby-Vulva sprechen.

Von vorne nach hinten, von oben nach unten

Kindern ist es egal, wie man seinen wischt, wenn sie geknallt haben. Sie können es von oben nach unten (ich spreche davon, das Kind liegen zu haben) oder von unten nach oben tun. Es spielt keine Rolle, denn wenn Sie nach oben gehen, finden Sie die Hoden, die klingeln langsam den Durchgang von der Poo zum Harnfleisch, die bei Kindern ist am Ende des Penis und das endet nicht in der Regel Färbung. Manchmal ja, natürlich, wenn die Darmbewegungen flüssiger sind, aber es ist ungewöhnlich. Nur für den Fall, und weil es logischer ist, ist es besser von oben nach unten, aber das Risiko ist geringer.

Bei Mädchen spielt das keine Rolle. Die Regel ist unverrückbar und muss immer auf die gleiche Weise gemacht werden. Wenn sie steht, ist sie von vorne nach hinten (von der Vulva zum Anus) und wenn sie sich hinlegt, ist sie von oben nach unten. Der Grund ist klar, vermeiden Sie so weit wie möglich Bringen von Bakterien aus dem Anus in die Vulva, da dies eine Vulvitis, eine Vulvovaginitis oder, wie das Harnfleisch genau dort ist, eine Harnwegsinfektion verursachen könnte.

Vagina Sekrete bei Neugeborenen

Nicht alle Mädchen haben es, aber viele Mädchen sezernieren durch die Vagina einen Fluss, der transparent, weiß oder mit Blutspuren sein kann, was wegen der mütterlichen Hormone der Fall sein wird, die während der Schwangerschaft an das Mädchen weitergegeben wurden. Es ist ein normales Sekret, das physiologische Leukorrhoe genannt wird, die sanft gereinigt werden muss, mit einem schwammigen, Tag für Tag, aber ohne zu versuchen, alles zu entfernen.

Der Grund dafür ist, dass es ein Fluss mit einem sehr sauren pH-Wert ist, der als Schutz dient, um alle Bakterien zu beseitigen, die sich ihm nähern. Wenn wir alles entfernen, entfernen wir diesen Schutz, aber wenn wir nicht reinigen, könnte eine Infektion auch aufgrund mangelnder Hygiene auftreten, so dass, wie ich sage, es flauschig mit Wasser ist und den Bereich ein wenig reinigt, so dass keine Spuren von Urin oder Fäkalien übrig sind.

Schwamm oder Tücher?

Von Zeit zu Zeit ist dieser Teil in Mode geworden, so praktisch er ist, alles zu benutzen und zu werfen, und darunter sind Windeln und Tücher. Die Tücher sind enorm nützlich, weil sie nass sind, gut reinigen und dann werfen wir sie weg und das war’s. Das Problem bei Mädchen ist, dass sie nicht wie Wasser reinigen und das kann Konsequenzen haben.

Ich spreche von kleinen Lippensinus,ein Übel, das in der Kindheit durchaus üblich ist (es wird geschätzt, dass etwa 3,3 % der Mädchen zwischen 13 und 23 Monaten darunter leiden) und das in der Vereinigung oder Verschmelzung der kleinen Lippen besteht. Es ist üblich, aber das gegenwärtige Gefühl ist, dass die Inzidenz zunimmt und der Grund ist die immer häufigere Verwendung von Tüchern als einzige Reinigungsmethode.

Es ist nicht so, dass der Fehler, dass es Sinäquias gibt, die Verwendung von Tüchern ist, da die Gründe nicht sehr klar sind und mit den Mädchen verbunden zu sein scheinen, die noch nicht genug Östrogen produzieren, um die Lippen auseinander zu halten, aber die Verwendung von Tüchern impliziert eine geringere Verwendung von Wasser, und wenn nicht verwendete Sekrete bleiben, können sie als Fusionselement,von “Kleber” fungieren.

Daher, im Falle von Mädchen, es wird empfohlen, den Schwamm zu verwenden, wann immer möglich, so dass das Wasser läuft, von oben nach unten, und ziehen, was Sie ziehen müssen. Tücher auch sauber, aber nicht so gut wie Wasser fallen reichlich,immer und immer wieder. Sie sind gut für, wenn Sie auf der Straße sind, oder bei jemand anderem zu Hause, aber zu Hause, in der Zeit, besser mit Schwamm und Wasser.

Aber die Schwamm-Sache, um einen Poop nach dem anderen zu reinigen, ist ein wenig, werden Sie denken. Nun, Sie können eine Mischung machen. Zuerst reinigen Sie den Poop mit Tüchern, Gaze oder ähnlichem (etwas zu verwenden und zu ziehen) und dann Schwamm und Wasser, um den Schmutz laufen. Schließlich gut trocknen und, wenn nötig, Kremita in den Bereich legen (oft nicht notwendig, aber wenn Dermatitis produziert wird, lohnt es sich, eine Paste Creme in das Wasser, die nicht nur behandelt die Fläche, sondern beim “Malen” der Fläche, schützt es vor dem nächsten Pinkeln oder dem folgenden Poop).

Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Intime Hygiene bei Mädchen, Haftung der vaginalen Lippen bei Mädchen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment