Wie vermeidet man Verstopfung während der Schwangerschaft?

Hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft sind verantwortlich für einige Beschwerden während dieser Phase, von denen einige unvermeidbar sind, aber für andere gibt es bestimmte “Tricks”, die helfen können, sie zu lindern. Dies ist der Fall bei Verstopfung während der Schwangerschaft,die viele Frauen betrifft.

Während der Trächtigkeit können die Darmbewegungen abnehmen, insbesondere im dritten Trimester, wenn der Bereich stärker komprimiert ist. So ins Badezimmer zu gehen kann in einen Schmerz in den verwandeln.

Viele Schwangere leiden an dieser Stelle auch an Hämorrhoiden, was die Evakuierung noch schwieriger macht. Verstopfung ist eines der häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft, bis zu 50% der schwangeren Frauen haben es zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Schwangerschaft.

Tipps zur Vermeidung von Verstopfung während der Schwangerschaft

Wie vermeidet man Verstopfung während der Schwangerschaft? Hier sind einige einfache Tipps:

  • Essen Sie eine ausgewogene Ernährung mit vielen ballaststoffreichen Lebensmitteln,die Darmtransit helfen. Die Faseraufnahme muss schrittweise erfolgen, um Blähungen zu vermeiden, was Beschwerden verschlimmert.

  • Nehmen Sie gesunde Obst- und Gemüsesnacks, Lebensmittel sehr reich an Ballaststoffen. Essen Sie die Früchte mit der Haut (gut gewaschen).

  • Vermeiden Sie stattdessen adstringierende Lebensmittel wie Quitte, Grapefruit, Banane…

  • Wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht wohl fühlen, vermeiden Sie Lebensmittel, die Blähungen verursachen können (oder Reduzieren Sie Ihre Aufnahme), wie Kohl, Blumenkohl, Artischocke, Lauch, Zwiebeln…

  • Anstatt Nudeln, Brot, Kekse und allgemein raffinierte Getreidekost zu essen, bessere Vollkornprodukte, weil sie höher in Ballaststoffen sind. Begrenzt den Verbrauch von nicht braunem Reis.

  • Bleiben Sie gut hydratisiert, trinken Sie viel Flüssigkeit, vor allem Wasser. Natürliche Säfte und Smoothies sind auch gesund.

  • Essen Sie langsam, kauen Sie Essen gut und versuchen, regelmäßig zu den Mahlzeiten zu sein, sowie wenn Sie ins Badezimmer gehen (wenn möglich).

  • Üben Sie regelmäßig,wie unter seinen vielen Vorteilen ist, dass die Verbesserung der Darmfunktion. Körperliche Aktivität ist während der Schwangerschaft wichtig.

Kurz gesagt, es ist möglich, Verstopfung während der Schwangerschaft zu vermeiden, indem Sie diesen einfachen Tipps folgen. Wenn Sie immer noch nicht regelmäßig ins Badezimmer gehen für eine Weile, sehen Sie Ihren Gynäkologen, wie er oder sie kann eine Fasertablette empfehlen, um die Evakuierung zu erleichtern.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Molliges Baby
Molliges Baby

Gelegentlich treffen wir eine Freundin von uns, die ein Baby…

Leave a Comment