Wenn das Kind imitiert und lernt

Zwischen 6 und 36Monaten wird Ihr Kind von einem Baby zu einem Kind, das für sich selbst zu wehren beginnt. Die Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten wird mit einer unaufhaltsamen Zunahme ihres Wunsches, die Welt zu bereisen, zu erleben und ihre Fortschritte mit anderen zu teilen, gekoppelt sein.

Das Spiel ist das beste Mittel, das Sie lernen müssen. Mit jeder Aktivität schreitet er einen Schritt voran, und während dieser langen Phase werden die Schritte, die er unternehmen wird, die Grundlage seiner kognitiven Entwicklung und auch psychomotorischer Entwicklung legen.

Ab 6 Monatenwird das Leben Ihres Kindes durch Nachahmungsspiel bereichert, ein mächtiges Werkzeug, mit dem er lernen wird, wie die Welt, die er so leidenschaftlich ist, funktioniert, wie die Aktivitäten, die andere durchführen, entwickelt werden und wie Ideen mit Menschen kommunizieren. Und auch dieses Nachahmungsspiel muss erlernt werden. Ihr Kind beobachtet sehr genau alles, was um ihn herum geschieht, denkt über die Ursachen und Folgen dessen nach, was passiert, und erarbeitet seine erste Argumentation, die ihn dazu bringt, alles zu imitieren, was er sieht: Sie, seine Brüder, seine Freunde…

Wenn Ihr Kind eine Rolle bei der Entfesseln seiner Vorstellungskraft übernimmt, startet es alle Prozesse, die es dazu anregen, mehr und mehr zu lernen. Seine Fähigkeiten, Neugier und der Wunsch zu kommunizieren konvergieren im Nachahmungsspiel.

Darüber hinaus, weil Nachahmung ist die Art und Weise, wie Ihr Kleines seinen Weg beim Erlernen der Sprache macht,wenn Sie innerhalb desselben Spiels Aktivitäten in einer anderen Sprache vorschlagen, wird Ihr Kind die Magie der Phantasie in den Dienst seines eigenen intellektuellen Wachstums stellen und die Grundlage für eine bessere kognitive Entwicklung schaffen.

An diesem Punkt im Leben Ihres Kleinen wird ein Spielzeug wie Fisher-Price Learning Cooking Ihnen mit neuen Lern- und Entdeckungen helfen, die das Nachahmungsspiel zu einem faszinierenden Abenteuer machen, mit dem Sie lernen, Probleme basierend auf Formen, Farben und Klängen zu lösen.

Türen öffnen und schließen, Tasten drücken, Suppe entfernen… Kochen lernen fördert die Denkfähigkeit Ihres Kindes, entwickelt seine motorischen Fähigkeiten und fördert die Nachahmung. Darüber hinaus spricht er englisch und spanisch, um Ihrem Kind zu helfen, seine kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln.

Sie können die Lernküche und ihre vielfältigen Möglichkeiten in Fisher-Prices Videogalerieunter dem Abschnitt “Lasst uns lernen!” sehen.

In Fisher Price Space

  • Der Baby-Scout und seine unruhigen Hände
  • Mit sechs Monaten lernen, wie man Probleme löst
  • Abschied von Reflex-Acts und Bewegungssteuerung!
  • Über das alter dritte Lebensjahr hinaus geht das Lernen weiter
  • Lernen, “Tisch”, “Stuhl”, “Tisch” und “Stuhl” zu sagen
  • Um die Welt zu erkunden… zu Fuß!
  • Lernen, mit anderen zu leben
  • Das Abenteuer der Welterkundung

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment