Miniurlaub ohne Ihre Kinder: Warum Sie sie nehmen sollten, wenn Sie können

Seien wir ehrlich: Urlaub ist nicht dasselbe, nachdem du Mutter geworden bist. Natürlich ist es auch wunderbar, mit Ihren Kindern auf eine Reise zu gehen und es ist eine großartige Gelegenheit, die Welt durch Ihre Augen zu drehen. Aber sie sind in der Regel die Gelegenheit, auf der wir am wenigsten ruhen, auch wenn es das Ziel der meisten dieser Reisen während der Ferienzeit ist.

Deshalb möchte ich heute mit Ihnen über kinderlose Ferien sprechen: die Gründe, warum Sie etwas nehmen sollten und warum es für alle gut ist.

Urlaub ohne meine Kinder?

Ja, Urlaub ohne Ihre Kinder. Wenn Sie zum ersten Mal so etwas hören, denken Sie vielleicht, dass es verrückt, unverantwortlich oder sogar egoistisch ist. Ich erinnere mich, als meine Tochter ein Baby war, war es mir unmöglich, über die Möglichkeit nachzudenken, die Stadt zu verlassen und sie nicht mitzunehmen. Wie kann ich so etwas machen?

Ich nehme an, dass diese ersten Muttergedanken Teil dieser Schuld sind, die kommt, wenn du Mutter wirst und die wir durch Gewohnheit oder soziale Zumutung in unseren Köpfen tragen. Ich meine diese Schuld, die zu dir kommt, wenn du zuerst an dich selbst denkst und du nicht deine typische selbstlose Mutter bist.

Glücklicherweise sind diese Zeiten zurückgeblieben und jetzt über Gesundheit und Selbstfürsorgezu sprechen, wenn man Mutter ist, ist ein wenig häufiger, obwohl wir immer noch dieses Gefühl der Schuld wegnehmen müssen, das manchmal mehr für die Urteile anderer Menschen herauskommt als aus Selbstbedauern.

Und man muss etwas verstehen: Mama zählt auch. Mutter zu werden, löst die Frau, die du bist, nicht annullieren. Es verwandelt es, ja, aber das ist nicht, warum es bedeutet, dass Sie Ihre Identität verlieren oder ganz aufgeben. Es ist normal, dass du eine neue Frau wirst, aber es ist wichtig, dass du dich selbst nicht vergisst.

Warum Sie als Mutter alleine Urlaub machen sollten

[Bild: “alt”:”Mama Travel Vacation”,”src”:”2ac4e2/vacation-travel-mama”,”extension”:”jpg”,”layout”:”normal”,”width”:1280,”height”:953]]

Wenn Sie andere Artikel über mich in Erziehung Kreativ gelesen haben, haben Sie bemerkt,dass ich wirklich gerne über die emotionale und körperliche Gesundheit von Müttern spreche. Von Selbstliebe, psychischer Gesundheit und Körperpflege bis hin zur Freizeit ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass wirauch eine Priorität sind, etwas, das wir manchmal übersehen.

Eine Sache, die wir immer versuchen sollten, ist, Zeit für uns selbst zu haben. Um uns zu kümmern, uns zu lieben, uns zu verwöhnen und Dinge zu tun, die uns glücklich machen. Eine Mutter, die sich gut fühlt, sie ist eine bessere Mutter. Das spiegelt sich in der Behandlung unserer Kinder, unserer Familie und uns selbst wider.

Aber zusätzlich zu diesen kleinen Dingen, die Sie tun können, um etwas Zeit für sich selbst zu haben, können Sie auch einen Urlaub nehmen, um sich zu entspannen und für ein paar Tage zu trennen. Ob Sie es alleine tun, als Paar oder in Begleitung von Freunden, Urlaub ohne Ihre Kinder zu gehen wird etwas, das jedem zugute kommt.

Und nein, das macht dich nicht zu einer schlechten Mutter. Du bist ein Mensch wie jeder andere, und ab und zu ist es gut für uns alle, eine kleine Pause zu machen. Als ich das erste Mal alleine ohne meine Tochter unterwegs war, war sie kurz davor, drei Jahre alt zu werden. Ich war für drei Tage a-korat, um an einer Veranstaltung mit anderen Mama-Bloggern teilzunehmen, und obwohl ich anfangs ein wenig Schuld fühlte, konzentrierte ich mich darauf, die Reise zu genießen, umes die Zeit weg von ihr zu machen.

Als ich zurückkam, fühlte ich mich natürlich glücklich, voller Energie, ausgeruht und eifrig, sie wiederzusehen. Wenn Sie die Routine verlassen, einen anderen Ort sehen und mit anderen Menschen in einer anderen Umgebung leben, hilft Ihnen nicht nur, Ihren Geist zu klären, sondern auchzu schätzen, was Sie zu Hause haben.

Sicher, es geht auch nicht darum, alles aufzugeben und um die Welt zu gehen, aber eine kleine Reise, die nur für uns ist, ist definitiv etwas, das wir uns selbst geben können. Also, wenn Sie die Möglichkeit haben und Sie jemanden haben, dem Sie vertrauen, der sich um Ihre Kinder kümmern kann, nutzen und eine kleine Urlaubsmutter nehmen kann, verdienen Sie sie.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment