Mantras für Mütter: Sieben Sätze für schwierige Tage

Mutter zu sein ist wahrscheinlich eine der bereicherndsten und komplexesten Erfahrungen, die wir als Frauen erleben können. Es ist etwas, das uns hilft zu wachsen und Zuwissen von Stärken, von denen wir nicht wussten, dass wir sie hatten,sowie Schwächen, von denen wir nicht wussten, dass sie existieren könnten. Insgesamt ist es eine sehr schöne und kraftvolle Sache.

Aber auch, eine Mutter zu sein bedeutet, durch einige angespannte, komplizierte oder schwierige Momente zu gehen, in denen wir uns gestresst oder überfordert fühlen können. Für diese Tage gibt es eine Sache, die wir tun können: etwas Positives oder Beruhigendes sagen. Wir teilen sieben Mantras für Mütter.

Was ist ein Mantra

Ein Mantra ist ein Sanskrit-Wort, das sich auf bestimmte Klänge (Silbe, Wörter, Phoneme oder Wortgruppen) bezieht, die nach einigen Überzeugungeneine psychologische oder spirituelle Kraft haben. Das Wort“Mantra”kann mit “geistfrei” oder “Werkzeug zur Kontrolle des Geistes” übersetzt werden.

Im Alltag begannen diese positiven Aussagen oder Phrasen, die uns inspirieren oder motivieren, Mantras zu werden,und die uns auch helfen können, unsere Gedanken umzulenken und unseren Geist zu kontrollieren, was uns zurück in einen Zustand der Ruhe, des Friedens und/oder der Harmonie bringt.

Als Mütter kann ein Mantra, das für unsere Bedürfnisse richtig ist, uns beruhigen oder uns wieder motivieren, besonders wenn wir einen schwierigen oder komplizierten Tag haben. Die Idee ist, dass, wenn wir in einem dieser Momente recht haben, uns an eine dieser Aussagen erinnern, um uns wieder ruhig zu fühlen und uns selbst zu sagen,entweder laut oder nur mental.

Sieben Mantras für Mütter

Sicherlich sind die meisten Menschen mit dem Mantra‘om’ vertraut,das oft in Yoga-Kursen verwendet wird. Und während es ein Mantra ist, das eine beruhigende Wirkung von den Schwingungen hat, die es auf den Körper erzeugt, wenn wir Mütter sind und wir uns in einer schwierigen Zeit befinden, brauchen wir etwas, das uns nicht nur entspannt, sondern uns hilft, unsere Einstellung zu ändern.

Hier sind einige der Mantras, die Sie sich selbst sagen können, wenn Sie gestresst, überwältigt sind oder das Gefühl haben, dass Ihre Geduld verschwindet. Schließen Sie die Augen, atmen Sie tief durch und rezitieren Sie, was Sie brauchen.

“Es ist nur eine Bühne”

Unsere Kinder durchlaufen verschiedene Stadien während ihrer Entwicklung und ihres Wachstums. Einige von ihnen testen unser Wissen und andere unsere Geduld. Aber wir müssen immer daran denken, dass sie genau das sind: Etappen.

Eines Tages hört Ihr Baby viermal pro Nacht auf zu wachen. Eines Tages wird Ihr Kind das Gemüse essen, anstatt mit ihnen zu spielen und es auf den Boden zu werfen. Eines Tages werden Wutanfälle der Vergangenheit angehören, weil dein Sohn gelernt hat, seine Emotionen zu kennen und zu regulieren. Eines Tages wird Ihr Baby ein Erwachsener sein.

Wenn du jetzt nicht genug Schlaf bekommst, wenn du keine Minute frei hast, weil du alles für ihn tun musst, oder er nicht verstehen kann, selbst wenn du es immer wieder erklärst, verzweifeln Sie nicht. Es ist nur eine Bühne.

“Ich kann”

Wenn wir zum ersten Mal Mütter sind, können wir uns unsicher fühlen, ob wir unsere Kinder erziehen und sich um sie kümmern können. Es wird einige Zeiten geben, in denen wir das Gefühl haben, dass wir bestimmte Dinge nicht tun können oder dass wir der Idee, wie wir eine “gute Mutter” sein können, nicht gerecht werden.

Aber eigentlich haben wir die Fähigkeit, viel mehr zu tun, als wir uns vorgestellt haben. Wie ich Ihnen zuerst gesagt habe, macht uns das Muttersein erkennen, dass wir keine Stärken kennen. Vertrauen Sie sich selbst, folgen Sie Ihrem Instinkt und denken Sie daran, Ihnen zu sagen: Ich kann.

“Es ist einfach ein schlechter Tag”

Es gibt Zeiten, in denen es scheint, dass wir mit dem linken Fuß aufstehen: Wir sind spät, wir vergessen die Kindernacht, wir verlassen das Haus und verlassen das Portemonnaie, das Essen ging schief und unsere Kinder arbeiten auch nicht viel mit ihren Wutanfällen zusammen. Kurz gesagt, alles scheint schief zu gehen. Aber daran müssen wir uns erinnern, es ist nur ein schlechter Tag und morgen wird es anders sein.

“Mir geht es gut”

Diese Aussage geht Hand in Hand, mit der sie sagt: “Ich kann”. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie als Mutter versagen oder die Dinge nicht so funktionieren, wie Sie es wollen, wenden Sie sich an Ihr Kind und er kann Ihnen mehrere Antworten geben. Wenn Ihr Kind ein glückliches Kind ist und nichts fehlt, seien Sie nicht so wählerisch über sich selbst und denken Sie daran: Es geht Ihnen gut.

“Ich bin eine gute Mutter”

Eine “gute Mutter” zu sein oder nicht zu sein, ist wirklich eine subjektive Sache. Wie ich Ihnen in einem anderen Artikel gesagt habe, ist jedes Mutter-Kind eine Welt,und was Ihre Leistung als Mutter definieren kann oder nicht, ist, die Bedürfnisse Ihres Kindes und die Beziehung zu ihm zu erfüllen. Jede Mutter ist einzigartig und stimmt zu, was am besten für ihre Familie funktioniert,also denken Sie daran: Sie sind eine gute Mutter.

“Das wird auch passieren”

Wenn wir kritische, schwierige oder sehr stressige Erfahrungen machen, können wir uns in einer Sackgasse fühlen. Aber wie der Satz sagt: Es gibt kein Übel, das hundert Jahre andauert, und das, was euch heute überwältigt, wird auch geschehen.

“Atmen”

Schließlich mein Favorit: atmen. Es ist nur ein Wort, aber wenn es zur richtigen Zeit verwendet wird und sich darauf konzentriert, kann es Wunder begehen. Jedes Mal, wenn ich das Gefühl habe, dass ich es nicht mehr kann oder meine Geduld die Tür verlassen will, intue ich es tief und sage mir: Atme.

Vor Jahren besuchte ich Vinyasa Yoga-Kurse und das ist, wo ich gelernt, zu atmen. Es klingt wie ein Witz, aber wenn wir lernen, zu atmen und aufhören, es als eine automatische Sache zu tun, lernen wir, den Körper auch zu entspannen und unsere Emotionen zu regulieren,was uns helfen wird, viele Situationen in unserem Leben zu kontrollieren und Stress zu bekämpfen.

Was sind deine Mantras wie Mama?

Fotos | Pexels
Bei erziehung-kreativ | Die Mutter, von der ich dachte, dass ich sie sein würde, und die Mutter, die ich bin, 11 Schlüssel zu einer glücklichen Mutterschaft

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Al cole mit Miliki
Al cole mit Miliki

Letztes Jahr für diese Termine präsentierte miliki uns seine CD"Miliki…

Leave a Comment